Barry Lyndon - 1975 Filmposter

Barry Lyndon

Vier Oscars erhielt Stanley Kubricks fantasievoll ironischer Ausstattungsfilm, den er nach dem Roman von William Makepeace Thackeray inszenierte und der einer seiner weniger bekannten Werke ist.

Einzigartig die Farben, die Kostüme, ein Film, der in verschwenderischer Ausstattung schwelgt. Hervorragend ist auch die Kamerarbeit, manche Einstellungen wirken wie Gemälde. Die Innenaufnahmen wurden ausschließlich bei Kerzenlicht und mit einer speziellen, ursprünglich für die NASA entwickelten Linse gedreht.

Events
Sa 26.05.18 15:15
Atelier

Vorstellung

Die Filmreihe: Stanley Kubrick

Seine Filme werden vor allem für ihre tiefe intellektuelle Symbolik und ihre technische Perfektion gelobt. Kubrick versuchte, das Medium selbst zu erforschen, indem er jedes Genre analytisch zerlegte, um seine Bestandteile zu etwas Neuem zusammenzusetzen. Der Regisseur war aber auch berüchtigt dafür, jede Szene bis ins kleinste Detail zu perfektionieren und dabei die Schauspieler bis an ihre psychischen und physischen Grenzen zu führen. Seine Filme oszillieren zwischen Ordnung und Chaos und ergeben so eine filmische Conditio humana.

Preis: 12,00 EUR
mit Gildepass 10,00 EUR