Eine einfache Geschichte - 1978 Filmposter

Eine einfache Geschichte

Ein Melodram von Kultregisseur Claude Sautet mit seiner Muse Romy Schneider.

Die Modezeichnerin Marie (Romy Schneider) ist geschieden und lebt mit Serge (Claude Brasseur) zusammen, der jedoch beruflich dauernd unterwegs ist. Sie will ihn verlassen und lässt deswegen das Kind in ihrem Bauch abtreiben, ohne Serge einzuweihen. In einem Abschiedsbrief legt sie ihm die Trennungsgründe dar.

Jérôme (Roger Pigaut), der Mann von Maries Freundin Gabrielle (Arlette Bonnard), begeht einen Selbstmordversuch. Die beiden Freundinnen aber finden ihn rechtzeitig. Der versuchte Suizid veranlasst Marie, sich mit ihrem Ex-Mann Georges (Bruno Cremer) zu treffen. Der leitet ein Modeunternehmen und soll dem gefrusteten Jérôme zu einer neuen Arbeitsstelle verhelfen. Das Wiedersehen weckt alte Gefühle neu. Obwohl Georges eine neue Frau hat, schläft er mehrmals mit Marie…

Events
Di 29.05.18 19:00
Souterrain

Vorstellung

Die Filmreihe: Romy Schneider

Im September wäre Romy Schneider 80 Jahre alt geworden, und wenn sich in ihrem Leben auch eine Tragödie an die andere reiht, so will das Souterrain sie in einer kleiner Werkschau von ihrer besten Seite zeigen, als großartige Schauspielerin, so wie wir alle sie in Erinnerung behalten sollten.

Preis: 8,50 EUR
mit Gildepass 6,50 EUR