Internum 2014 Filmposter

Internum - Eines Tages wachst du auf

INTERNUM ist ein 61-Minuten Independent-Arthaus-Film und erzählt kammerspielartig in eleganten schwarz-weiß Bildern (HD) die Geschichte eines Pärchens um die 40 in einer fiktiven nahen Zukunft, die irreal, fast menschenleer erscheint.

In naher Zukunft: Nach Meldungen über eine rätselhafte Epidemie herrscht in den fast menschenleeren Straßen der Städte eine gesellschaftliche Depression. Scheinbar unbehelligt davon leben ein Mann und eine Frau zusammen in idyllischer Zweisamkeit – bis sie eines Tages ein Paket für ihre Nachbarn annehmen. Nachdem es seltsame Lichtsignale aussendet, öffnen sie neugierig den Karton. Der Inhalt, der harmlosem Spielzeug gleicht, versetzt das Paar bei der ersten Berührung jedoch in eine rauschhafte Trance. Gleichzeitig erscheinen virtuelle Doppelgänger von Mann und Frau auf allen Bildschirmen und Monitoren ihrer Wohnung und beginnen ihre realen Ebenbilder zu kontrollieren. Die spielzeugähnlichen Instrumente mutieren nach und nach zu Waffen – gegen die Schädlichkeit menschlicher Berührung…

INTERNUM ist eine stilisierte Auseinandersetzung mit einer auseinanderstrebenden, individualistischen Gesellschaft auf kleinstem Raum. Das Endzeitkammerspiel bedient sich Mitteln des Science Fiction und des phantastischen Films im Stil eines Neo-Noir-Thrillers und bildet so eine bildstarke und psychedelische Parabel mit experimentellen Elementen.

Galerie