Doktor Schiwago

(Doctor Zhivago) USA 1965 - 197 Min. - Originalmusik: Maurice Jarre - Regie: David Lean. Mit Omar Sharif, Julie Christie, Rod Steiger, Geraldine Chaplin, Tom Courtenay, Alec Guinness, Ralph Richardson, Klaus Kinski u.v.a.
Doktor„Die wildbewegte Lebensgeschichte des Arztes und Dichters Schiwago vor dem Hintergrund der Russischen Revolution. Das individuelle Schicksal des Helden berührt sich mit den politischen und militärischen Ereignissen seiner Zeit, wobei freilich (anders als in der Romanvorlage von Pasternak) die privaten Leidenschaften deutlich im Vordergrund stehen. David Leans äußerst publikumswirksame Inszenierung schwelgt in monumentalen Stimmungsbildern und beeindruckt durch ihren langen Atem in der Abfolge lyrischer und dramatischer Momente. Einer der größten Kassenerfolge der 60er Jahre, der wie kaum ein anderes Kino-Opus die gängigen Vorstellungen vom "alten Rußland" prägte und verfestigte.“– Lexikon des internationalen Films Da in Rußland nicht gedreht werden konnte, entstand Moskau neu in der Nähe von Madrid. Für die Steppe und die Schneeszenen musste Finnland einspringen. Omar Sharif musste einige Gesichts- und Haaransatzkorrekturen erdulden, um russischer auszusehen. 1966 lief der Film in Düsseldorf in mehreren 70mm-Kinos über ein Jahr. Start war in der „Lichtburg“ mit fast 1.000 Plätzen und über 50 Wochen Laufzeit! Bis in die 80ger Jahre gab es zahllose Wiederaufführungen. Trotz der ersten TV-Ausstrahlung nach über 15 Jahren (!) verschwand der Film nie aus den Kinos.