God's Own Country

Großbritannien 2017 – 104 Min. - Regie: Francis Lee. Mit Josh O'Connor, Alec Secăreanu, Ian Hart, Gemma Jones u.a.
God'sBei Geschichten über kleine Leute ist das britische Kino traditionell groß. So auch mit diesem Liebesdrama um einen jungen Bauern auf einer abgelegenen Schafsfarm im Norden Englands. Weil der Vater erkrankt, soll ein rumänischer Saisonarbeiter aushelfen. Dem demonstrativen Misstrauen des wortkargen Landwirts gegenüber dem charismatischen Fremden folgt heimliche Faszination — und bald die große Leidenschaft.

zurück | Mehr darüber

Für den 24-jährigen Johnny (Josh O'Connor) ist das Leben kein Ponyhof. Als wäre die Arbeit auf der einsamen Schafsfarm im englischen Yorkshire nicht schon schwerlich genug, fällt nun auch noch der Vater (Ian Hart) wegen Krankheit aus. Bestimmen will der störrische Alte allerdings noch immer alles. Seinen Frust betäubt der Sohn mit regelmäßigen Besäufnissen im nächsten Pub. Sein Liebesleben befriedigt er gelegentlich mit schnellem Sex auf Männer-Toiletten. Die Lage ändert sich dramatisch mit der Ankunft von Gheorghe (Alec Secăreanu), einem Saisonarbeiter aus Rumänien. Der junge Osteuropäer spricht fließend englisch, verhält sich sehr höflich und erweist sich als ausgesprochen talentiert im Umgang mit Tieren. Doch Johnny begegnet seinem Altersgenossen mit mürrischem Misstrauen, beschimpft ihn als Zigeuner, erkennt allerdings schnell die besonderen Qualitäten des neuen Mitarbeiters.