Khartoum

USA/GB 1965 - 136 Min. - Technicolor – Digital - Regie: Basil Dearden. Mit Charlton Heston, Laurence Olivier, Richard Johnson, Ralph Richardson u.a.
KhartoumDer selbsternannte Mahdi, dem der Prophet befahl, im Namen Allahs den Sudan zu unterwerfen und von den Kolonialherren zu befreien. Ein "Heiliger Krieg" gegen Eindringlinge und das eigene Volk. Zum Teil beklemmende Parallelen zur heutigen Zeit, zumal der Sudan und speziell Khartum seither nicht zur Ruhe kommen. Charlton Heston spielt (mit britischem Akzent) den erfolglosen General Gordon, Laurence Olivier (mit arabischem Akzent) othellohaft seinen Gegenspieler Mohammed Achmed, den "Mahdi". Gedreht wurde dieses Epos im einlinsigen Cinerama-Verfahren "Ultra-Panavision 70" in Technicolor.