Kino Vino — ProWein goes City

„Kino Vino“ ist das Motto unter dem das Cinema Düsseldorf, die Weinfreunde Düsseldorf und Getränke Doppstadt interessierte Kino- und Weinfreunde in das Cinema in die Düsseldorfer Altstadt einladen.

Wunderbare Alltagsweine treffen auf Filme und Kulinarisches. Kalle Somnitz, Programmleiter der Düsseldorfer Filmkunstkinos, hat für die Nachmittagsvorstellung um 16.30 Uhr den Weinklassiker „Sideways“ ausgesucht, um 19 Uhr zeigen wir die Erstaufführung „Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand“ und danach gegen 21.15 Uhr die Vorpremiere von „Die andere Seite der Hoffnung“ (Ausführliche Rezensionen bei den „Erstaufführungen“).

Die Verkostung beginnt um 18 Uhr und endet um 23.30 Uhr.

Die Weinfreunde Düsseldorf präsentieren wunderbare Alltagsweine der Weingüter Daniel Mattern, Tina Pfaffmann und La Croix Belle. Norman Jasper vom Café Carlsons sorgt für kleine, köstliche Häppchen.

Kosten: 30,- pro Person (beinhaltet den Besuch eines Films und der Verkostung). Für das Kombipaket aus Film und Verkostung gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl. Der Kauf der Karten im Vorverkauf ist unbedingt erforderlich. Reservierungen sind nicht möglich.

Kartenvorverkauf direkt an der Kinokasse oder per Mail an playtime@filmkunstkinos.de, info@weinfreunde-duesseldorf.de oder per Facebook Nachricht an Weinfreunde Düsseldorf

Weitere Informationen unter: www.filmkunstkinos.de oder Facebook: Weinfreunde Düsseldorf