Lawrence von Arabien

Großbritannen 1962 - 218 Min. - Technicolor - Restaurierte Fassung - Regie: Sir David Lean. Mit Peter O´Toole, Omar Sharif, Alec Guinness, Jack Hawkins, José Ferrer, Claude Rains, Anthony Quinn, Anthony Quale u.a.
LawrenceDavid Leans Epos des legendären, in Wales geborenen Archäologen und Sprachforschers T.E. Lawrence, der als politischer Agent Englands während des 1. Weltkrieges zum entscheidenden Organisator des Araberaufstandes gegen die Türken wurde, sich danach aber nicht mehr mit der britischen Orientpolitik identifizieren konnte und aus dem Kolonialamt ausschied.

Bei seiner Uraufführung kontrovers aufgenommener Film- konservative Kreise, wie die Familie von Lawrence oder der Journalist Lowell Thomas (der im Film Jackson Bentley heißt) erhoben schärfsten Protest und erwägten Klagen. Die Kritik beweinte David Leans "Abstieg zum Showman". Die Publikumsbegeisterung war jedoch grenzenlos. Die Academy verlieh LAWRENCE VON ARABIEN 7 Oscars, u.a. Bester Film, Beste Regie, Beste Musik und Beste Kamera. Seine Rehabilitation in künstlerischer Hinsicht hatte er bei der Wiederaufführung in den frühen 90er Jahren. Nun erkannte auch die Kritik endlich das Meisterwerk des Kinos, das LAWRENCE immer gewesen ist.

Wir zeigen die David Lean-Neufassung von 1969 in Technicolor.

zurück | Mehr darüber

David Leans Epos des legendären, in Wales geborenen Archäologen und Sprachforschers T.E. Lawrence, der als politischer Agent Englands während des 1. Weltkrieges zum entscheidenden Organisator des Araberaufstandes gegen die Türken wurde, sich danach aber nicht mehr mit der britischen Orientpolitik identifizieren konnte und aus dem Kolonialamt ausschied.

Bei seiner Uraufführung ein kontrovers aufgenommener Film — konservative Kreise, wie die Familie von Lawrence oder der Journalist Lowell Thomas (der im Film Jackson Bentley heißt) erhoben schärfsten Protest und erwägten Klagen. Die Kritik beweinte David Leans "Abstieg zum Showman". Die Publikumsbegeisterung jedoch war grenzenlos. Die Academy verlieh LAWRENCE VON ARABIEN 7 Oscars, u.a. Bester Film, Beste Regie, Beste Musik und Beste Kamera. Seine Rehabilitation in künstlerischer Hinsicht hatte er bei der Wiederaufführung in den frühen 90er Jahren. Nun erkannte auch die Kritik endlich das Meisterwerk des Kinos, das LAWRENCE immer gewesen ist.

Die 1962 in London uraufgeführte Fassung war 222 Minuten lang, wurde aber sogleich um 20 Minuten geschnitten. 1970 verlor der Film abermals 15 Minuten. Wir zeigen die restaurierte Fassung. Die deutsche Uraufführung am 15. März 1963 fand seinerzeit übrigens in Düsseldorf im SAVOY-Kino in Super-Panavison 70 in Anwesenheit von Produzent Sam Spiegel statt.