Zutritt zu den Vorstellungen wird nur vollständig geimpften oder genesenen Besucher*innen (2G) gewährt Nähere Infos HIER

Bizarre

Infos Vorführungen

Bizarre - 2015 Filmposter

"Bizarre" ist auch online verfügbar.

Schau dir den Film bequem von Zuhause aus an.


Retrospektive „New York, New York“

Informationen

Der französische Regisseur Etienne Faure hat im echten „Bizarre“ gedreht – mit vielen Künstler_innen und Performer_innen, die dort regelmäßig auftreten.

Aus dem Nichts taucht der junge Franzose Maurice plötzlich in Brooklyn auf. Er streift ziellos durch die Straßen, bis er Kim kennenlernt, die mit ihrer Freundin Betty das „Bizarre“ betreibt. Sie bietet Maurice ein Zimmer und einen Job an. Und so taucht er ein in die verrückte, verruchte Burlesque-Welt des Clubs mit dessen Sexshows und freizügigen Angeboten. Der androgyne Kellner Luka verliebt sich in ihn, Maurice selbst schleppt den attraktiven Boxer Charlie an, jede Nacht wird zum Tag.