Brahmāstra Part One: Shiva

Infos Vorführungen

Brahmāstra Part One: Shiva - 2022
Informationen

"Brahmāstra" ist der teuerste Bollywood-Film aller Zeiten und wird der erste Teil einer neuen Trilogie sein. Sie wird als Indiens erstes originäres Filmuniversum bezeichnet und soll "Astraverse" heißen, das vom alten Indien und der spirituellen indischen Mythologie inspiriert ist. In den Hauptrollen werden Ranbir Kapoor, Amitabh Bachchan, Alia Bhatt, Mouni Roy und Nagarjuna Akkineni zu sehen sein.

Der Film handelt von einem Geheimbund, den Brahmānsh, die Generation für Generation viele göttliche „Astras“ (Waffen) geschützt haben, die im alten Indien geschaffen und vor den Augen der Welt bewahrt wurden. Die mächtigste und tödlichste dieser göttlichen Waffen, das Brahmāstra, erwacht nun und droht, das Universum, wie wir es heute kennen, zu zerstören. In diesem ersten Film steht Shiva (gespielt von Kapoor), ein junger Mann, am Rande einer epischen Liebesgeschichte mit Isha (Bhatt). Doch ihre Welt wird auf den Kopf gestellt, als Shiva erfährt, dass er eine geheimnisvolle Verbindung zum Brahmāstra hat, und eine große Macht in sich trägt, die er noch nicht versteht – die Macht des Feuers. Die Geschichte folgt Shiva auf seiner Reise in die Welt der Astras und entdeckt seine Bestimmung als göttlicher Held des Universums.

Regie führt Ayan Mukerji, der bereits bei „Yeh Jawaani Hai Deewani“ und „Wake Up Sid“ Regie geführt hat.

mehr