Die Gleichung ihres Lebens

Infos Vorführungen

Die Gleichung ihres Lebens - 2023
Vorführungen
Cinema
  • Sa13.07.
  • So14.07.
  • Mo15.07.
  • Di16.07.
  • Mi17.07.
  • Do18.07.
  • Fr19.07.
  • Sa20.07.
  • So21.07.
  • Mo22.07.
  • Di23.07.
  • Mi24.07.
Informationen

Filme über Mathegenies gibt es schon einige, aber selten wurde eine Geschichte so charmant und in der Kameraarbeit so gelungen umgesetzt. Der hochbegabten Mathematikstudentin Marguerite unterläuft bei der Präsentation ihrer Doktorarbeit ein fataler Fehler. Die vielversprechende Uni-Karriere steht plötzlich auf dem Spiel. Da ist auch die Frage, ob sie ihrem Professor noch trauen kann oder will der ihre Arbeit für sich reklamieren?

Marguerite (Ella Rumpf) ist ein Nerd. An der Uni sieht man sie nur mit Hausschuhen und über ihre Aufzeichnungen gebeugt. Die Kommilitonen haben nichts als Hohn und Spott für das Mathe-Genie übrig. Einzig Professor Laurent Werner (Jean-Pierre Darroussin) scheint ihr Talent zu erkennen. Er fördert sie zwar, hat dabei aber auch eigene Interessen im Sinn. Sie soll ihre Ergebnisse mit dem Doktoranden Lucas (Julien Frison) abstimmen. Doch Marguerite will es alleine schaffen und scheitert bei der Präsentation vor der Prüfungskommission. Die junge Frau wirft hin, kehrt der Uni den Rücken und schlägt sich mit Gelegenheitsjobs durch, bis sie entdeckt, dass sie ihr Mathetalent beim Mahjong-Spiel erfolgreich einsetzen kann. Damit ist ihr Ehrgeiz geweckt dem ehemaligen Doktorvater zu beweisen, dass sie es draufhat und dabei soll ihr ausgerechnet Lucas helfen. Doch eine Zusammenarbeit gestaltet sich für Marguerite schwierig. Gefühle kann und darf sie sich nicht leisten, um nicht von ihrem Ziel, den Lösungsweg einer Gleichung zu beweisen, abzukommen.

Galerie
mehr