Zutritt zu den Vorstellungen wird nur vollständig geimpften, genesenen oder negativ getesteten Besucher*innen gewährt Nähere Infos HIER

FreaksceneThe Story of Dinosaur Jr.

Infos Vorführungen

Freakscene - 2021 poster
Informationen

Vor Kurt Cobain und dem Grunge-Boom der Neunziger waren ‘Dinosaur Jr.’ - ohne die es das alles vermutlich nie gegeben hätte - J Mascis, Lou Barlow und Murph, drei Jungs, die schon in der Mittelstufe davon träumten, aus der Gesellschaft auszusteigen, und die schon Anfang der Achtziger eine musikalische Vision hatten, die viel später als ‘Alternative Rock’ bekannt und sehr erfolgreich werden sollte. Dieser Film erzählt ihre Geschichte.

Von den Anfängen als Schülerband, die bereits Ambitionen hat, auf Tour zu gehen, aber leider noch keinen Führerschein, über den wachsenden Erfolg und die damit verbundenen internen Spannungen, die letztlich zum Auseinanderbrechen der Band Ende der Achtziger führen, bis hin zur Reunion 2005 und ihrem bis heute erfolgreichen Wiederanknüpfen an die alten Zeiten. Tatsächlich stand bei bei alledem bei keinem der drei je der Spaß im Vordergrund: Von Anfang an war ihr gemeinsamer Antrieb ein ganz ernsthaftes musikalisches Anliegen, das sie letztlich vom Punk und Noise Rock der Velvet Underground und Stooges zum unverwechselbaren Sound der Neunziger führte, den man bei so vielen späteren Bands wiedererkennt. Neben den Bandmitgliedern selbst kommen in der Doku nicht minder einflussreiche Freunde und Weggefährten zu Wort, wie Henry Rollins (Black Flag), Kim Gordon (Sonic Youth) und Bob Mould (Hüsker Dü). Eine spannende Stunde Musikunterricht, nicht nur für Fans.

Galerie
mehr