Zutritt zu den Vorstellungen wird nur vollständig geimpften, genesenen oder negativ getesteten Besucher*innen gewährt Nähere Infos HIER

French Exit

Infos Vorführungen

French Exit - 2021
Informationen

Frances Price, eine gestrenge Witwe und Dame der feinen Gesellschaft Manhattans, muss feststellen, dass ihr luxuriöser Lebenswandel sie an den Rand des Ruins gebracht hat. Um sich der misslichen Lage zu entziehen, investiert sie ihre letzten Ersparnisse in eine Reise per Kreuzfahrtschiff nach Paris. Begleitet wird sie von ihrem 32-jährigen Sohn Malcolm und ihrer geliebten Katze Small Frank.

French Exit ist ein Glanzstück des absurden Humors. Das liegt zu einem großen Teil am Drehbuch, das Autor Patrick deWitt auf der Grundlage seines eigenen Romans verfasst hat. Regisseur Azazel Jacobs begnügt sich jedoch nicht damit, lediglich die geistreichen Dialoge zu inszenieren. Mit großem Feingefühl erschafft er eine eigene Welt, die bodenständig und zugleich theatralisch ist: eine zerstrittene Gemeinschaft von Vereinsamten, die nach sonderbaren Regeln lebt. Das hochkarätige Schauspielensemble beherrscht das komödiantische Timing meisterhaft und macht auch schwierige Charaktere zugänglich. Das gilt besonders für die sarkastische Frances, die scheinbar unempfindlich dagegen ist, wie andere sie sehen – was die wunderbare Michelle Pfeiffer zugleich permanent widerlegt. Eine intelligente und surreale Komödie, bei der das Publikum in jeder Szene auf seine Kosten kommt.

Galerie
mehr