In my Room

Trailer Infos Vorführungen

In my Room - 2018 Filmposter

Letztes Jahr feierte Valeska Grisebachs „Western“ in der Cannes-Nebenreihe Un Certain Regard Premiere, in diesem Jahr war dort Ulrich Koehlers „In My Room“ zu sehen. Vielleicht ein gutes Omen für einen Film, der im Ansatz dystopische Genre-Muster benutzt, damit jedoch eine klassische Generationengeschichte erzählt.

Armin (Hans Löw) ist Mitte 30, lebt in Berlin, ist Freiberufler, ungebunden und in jeder Hinsicht auf der Suche. Der Umgang mit anderen fällt ihm schwer, sowohl mit seinem Chef, als auch mit einem potentiellen One Night Stand kann er kaum kommunizieren, familiäre Bindungen gibt es ebenfalls nur sporadisch. Nur zu seiner Großmutter (Ruth Bickelhaupt) hat Armin eine engere Bindung. Um ihr Sterben zu begleiten, kehrt er nach Hause zurück, in seine alte Heimat, wo sich wenig geändert hat. Am Tag nach dem Tod der Großmutter wacht Armin auf und ist allein auf der Welt. Die Menschen scheinen sich in Luft aufgelöst zu haben, die Tiere rennen über Straßen, die Natur erobert sich bald den Raum zurück, den der Mensch ihr genommen hat. Wieder ist er allein, konzentriert sich ganz auf das Überleben, doch dann läuft ihm eines Tages eine Art Eva in Gestalt von Kirsi (Elena Radonicich) über den Weg. Für einige Zeit bildet das Paar eine Gemeinschaft, scheint sich eine für Armin bislang ungewohnte Sesshaftigkeit anzubahnen, doch dieser Zustand ist nicht von Dauer.

Im Programm
In my Room - 2018 Filmposter
Bambi

In my Room

Drama, Sci-Fi • DE 2018 • 120 Min • FSK 12 • Regie: Ulrich Koehler

2. Woche
  • Fr16.11.
  • Sa17.11.
  • So18.11.
  • Mo19.11.
  • Di20.11.
  • Mi21.11.
  • Do22.11.
  • Fr23.11.
  • Sa24.11.
  • So25.11.
  • Mo26.11.
  • Di27.11.
  •  
  •  
  •  
  • Datum:
  • Datum:
  • Datum:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •