Bitte beachten Sie die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen in unseren Kinos Hinweise

Ostafrika im Kino

Infos Vorführungen

Informationen

OSTAFRIKA – im Kino | Der spektakuläre Kinofilm zeigt eine umfassende 8.000 km lange Reise vom Hochland Kenias, durch das geheimnisvolle Uganda und die Tierparadiese Tansanias bis zur sagenumwobenen Gewürzinsel Sansibar. Startpunkt der Reise ist Nairobi und direkt anschließend das etwa 350 km nördlicher liegende Samburu National Reserve, dessen trockene Landschaft mit ihrem rötlichen Schimmer an die Weiten Namibias erinnert. Hier gehen wir das erste Mal auf Pirschfahrt und lassen uns von Oryxantilopen, Grevyzebras, Gerenuks und auch Leoparden inmitten einer atemberaubenden Szenerie verzaubern. Hier im Norden Kenias lebt auch das nilotische Volk der Samburu, die ähnlich wie die Masai, farbenprächtige Gewänder tragen und als nomadische Viehzüchter leben. Nach diesem imposanten Auftakt fahren wir, vorbei am mächtigen Mount Kenya, in das Sweetwater Game Reserve , wo wir eindrucksvolle Nacht Game Drives erleben. Weiter Richtung Westen passieren wir den mit zahlreichen Flamingos und vielen anderen Wasservögeln bevölkerten Lake Nakuru Nationalpark, bevor wir in die legendäre Maasai Mara einfahren.