The March on Rome

Infos Vorführungen

The March on Rome - 2022

Stranger Than Fiction #25 

Metropol Logo 2022
Mo30.01.2316:45

10,00 €/8,00 €
Normal / Gildepass

Informationen

Mark Cousins erzählt anhand von seltenem Archivmaterial und seiner charakteristischen filmischen Analyse vom Aufstieg des Faschismus in Italien und seinen Auswirkungen im Europa der 1930er Jahre. In fiktiven Segmenten, die in den Film eingestreut sind, ist die italienische Schauspielerin Alba Rohrwacher als italienische Frau aus den 1920er und 1930er Jahren zu sehen. Sie gibt der Hoffnung und der Enttäuschung, die viele zeitgenössische Italiener empfanden, als der Faschismus kam, eine Stimme. Cousins Film, der sowohl Essayfilm als auch historisches Dokument ist, kontextualisiert die Geschichte durch die Gegenwart und hält einer politischen Landschaft mit einer schleichenden extremen Rechten und manipulierten Medien einen Spiegel vor. Gerade in Bezug auf die vergangenen Parlamentswahlen Italiens, bei dem ein rechtes Regierungsbündnis die Mehrheit erzielte, ist MARCH ON ROME aktueller den je.

Galerie
mehr