Die Filmreihe

100 Jahre Ende Erster Weltkrieg

Präsentiert vom Institut français Düsseldorf.

Vorführungen

100 Jahre Ende 1. Weltkrieg

Hundert Jahre liegt das Ende des Ersten Weltkriegs nun zurück. Dieser unerbittliche Krieg wird für ewig in Erinnerung bleiben. Heute feiern wir den 1918 unterzeichneten Frieden, der unantastbar, aber nie selbstverständlich ist. Wir würdigen aber auch die wieder gewonnene Freundschaft zwischen den europäischen Ländern und insbesondere die Versöhnung zwischen Deutschland und Frankreich.

Obwohl es heute keine lebenden Zeitzeugen mehr gibt, weckt dieser beispiellose Krieg weiterhin großes Interesse in der Öffentlichkeit wie bei Forschern und Künstlern. Auch das Institut français Deutschland begeht dieses Gedenkjahr mit einer Reihe von Veranstaltungen in ganz Deutschland und insbesondere mit einer kleinen Filmreihe mit bereits ausgestrahlten oder in Deutschland noch nicht gezeigten Filmen konzipiert, die einen ganz eigenen Blick auf den Ersten Weltkrieg werfen.

Weitere Filme folgen in den kommenden Tagen.

Termine
Abgelaufen