Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zur Eindämmung der Corona-Pandemie Nähere Infos HIER

Filmreihe

Werkschau: Robert Eggers

Vorführungen

the northman - 2022 - galerie 2

Robert Eggers Karriere ist atemberaubend: Er debütierte mit dem Horrorfilm THE WITCH, der sogleich nach Sundance eingeladen und mit dem Regiepreis ausgezeichnet wurde, danach folgte DER LEUCHTTURM mit zwei Superstars in den Hauptrollen und jetzt durfte er mit THE NORTHMAN einen 90 Mio. Dollar-Film für Hollywood inszenieren.

Aus New Hampshire stammend, begann Robert Eggers seine Karriere am Theater in New York City, wo er experimentelle Theaterstücke inszenierte und auch für das Szenenbild verantwortlich war. Seit 2007 inszenierte er erste Kurzfilme und gab 2015 mit dem Horrorfilm THE WITCH sein Spielfilmdebüt, das sogleich beim Sundance Film Festival mit dem Regiepreis ausgezeichnet wurde.

Schon in seinem zweiten Film DER LEUCHTTURM konnte er mit Willem Dafoe und Robert Pattinson auf erstklassige Schauspieler zurückgreifen. Der Film feierte seine Weltpremiere 2019 in Cannes, wo er in der Nebenreihe ‘Quinzaine des Réalisateurs’ lief und mit dem FIPRESCI-Preis ausgezeichnet und später für die Oscars nominiert wurde.

Mit THE NORTHMAN ist Eggers auf dem Regie-Olymp angekommen und durfte einen Action- und Rache-Thriller mit einem Budget von 90 Millionen Dollar inszenieren.

Das Souterrain zeigt noch einmal seine ersten beiden Filme im englischen Original mit deutschen Untertiteln:

THE WITCH am 02.5. um 21.00 Uhr
DER LEUCHTTURM am 09.5. um 21.00 Uhr
THE NORTHMAN am 16.5. um 21.00 Uhr

 

 

Abgelaufen