Zutritt zu den Vorstellungen wird nur vollständig geimpften, genesenen oder negativ getesteten Besucher*innen gewährt Nähere Infos HIER
VorschauSTART | 23.09.2021

Das FieberDer Kampf gegen Malaria

Infos Vorführungen

Das Fieber - 2021 Poster
Informationen

Nicht nur wichtig, sondern richtig gut: Im Mittelpunkt des fesselnden Dokumentarfilms steht die Bekämpfung der Malaria. Dabei geht es weniger um die Krankheit selbst als vielmehr um die Menschen vor Ort – oft Frauen. Katharina Weingartners engagierter Film ist gut gemacht und toll recherchiert, aber er ist vor allem eines: erschütternd in seiner sehr einfachen Aussage, die da lautet: Das Geld für die Forschung gehört nach Afrika, damit die Betroffenen selbst ihre Probleme lösen können.

Auch angesichts der Corona-Pandemie lädt der Film ein, Parallelen und Unterschiede zu finden: Eine weltweit operierende Pharma-Industrie hat die Malaria offenbar mit Beschlag belegt. Sowohl die WHO als auch die führenden Industrienationen inkl. China spielen dabei eine mehr als dubiose Rolle. Obwohl zahlreiche Informationen dazu geliefert werden und die Spurensuche zum Kampf gegen Malaria beinahe um die ganze Welt führt, stehen die Protagonisten aus Afrika im Vordergrund, darunter erfreulich viele Frauen. Doch auch die männlichen Wissenschaftler und Mediziner vor Ort sehen sich mit staatlich kontrollierten Maßnahmen und Restriktionen konfrontiert. Katharina Weingartner macht sich die Probleme der Menschen vor Ort zu eigen und erzählt eine aufrüttelnde Geschichte mit sehr viel Intensität. Und mit einigen Hoffnungsschimmern, die optimistisch stimmen.

Galerie
mehr