Das Schreckenskabinett des Dr. Phibes

Trailer Infos Vorführungen

Das Schreckenskabinett des Dr. Phibes - 1971

Die Filmreihe 

Jeden vierten Freitag im Monat

Metropol
Fr28.12.1823:45

8,50 EUR/6,50 EUR
Normal / Gildepass

Informationen

Zum Jahresabschluss besuchen wir Dr. Phibes in seinem schicken Schreckenskabinett. Nachdem seine Frau unter den Messern eines Chirurgen-Teams verendet ist, schwört der exzentrische Ex-Vaudeville-Künstler und Erfinder Rache: Mit der Bibel als Gebrauchsanleitung schickt er seinen Feinden eine Flut alttestamentarischer Plagen auf den Hals, von Heuschreckenschwärmen bis zu Horden von Ratten.

Die Titelfigur des Dr. Phibes, gespielt von Vincent Price, sagt in dem Film kein Wort direkt, sondern nur vermittels Mikrofon und Lautsprechern. Wenn Phibes etwas zu sagen hatte, blieb sein Mund daher geschlossen, gleichwohl tat Vincent Price durch Bewegungen an seiner Halsmuskulatur so, als würde er sprechen. Price trug während der Dreharbeiten ein Special-Make up, sodass der Eindruck entstand, sein Gesicht wäre eine starre Maske. Das Make up musste dabei regelmäßig ausgebessert werden, da er es während der Arbeit mehrmals durch Lachanfälle beschädigte. Großes Vergnügen bereitet neben der Performance von Vincent Price besonders die originelle Ausstattung des Films zwischen Künstlichkeit, Mystik, Technik und Kitsch. Heute würde man das wohl Steampunk nennen…

mehr