VorschauSTART | 07.03.2019

Die BerufungIhr Kampf für Gerechtigkeit

Trailer Infos Vorführungen

Die Berufung - 2018 Filmposter

Vorpremiere 

Bambi
Mo04.03.1919:00

9,00 EUR/7,00 EUR
Normal / Gildepass

Informationen

Erst kürzlich lief die Dokumentation „RBG- Ein Leben für Gerechtigkeit“ erfolgreich in unseren Kinos, nun folgt ihr mit „Die Berufung – Ihr Kampf für Gerechtigkeit“ das Biopic über die liberale Richterin. Regisseurin Mimi Leder inszeniert nach einem Skript von Daniel Stiepleman ein bewegendes Drama mit einer wundervoll aufspielenden Felicity Jones als feministische Vorkämpferin Ruth Bader Ginsburg.

Ob Mann oder Frau, Ruth Bader Ginsburg (Felictiy Jones) ist der festen Überzeugung, dass gleiche Rechte für beide Geschlechter gelten, und weiß dies auch rhetorisch zu verkaufen. Schwieriges Terrain, in den 50er Jahren noch mehr als heute. Zahlreiche Bereiche stehen Frauen in der Karriereleiter nicht offen, so beispielsweise der Beruf des Richters. Ruth will das nicht hinnehmen. Als Jahrgangsbeste absolviert sie ihr Jura-Studium in Harvard. Sie darf fortan als Professorin arbeiten, obwohl sie viel lieber ins Gericht will. Ihr Mann Marty (Armie Hammer) macht sie auf den Fall Charles Moritz aufmerksam, der seine kranke Mutter pflegt, aufgrund seines Geschlechts aber nicht den üblichen Steuernachlass erhält. Ruth sieht ihre Möglichkeit, einen Präzedenzfall zu schaffen und an den reaktionären gesellschaftlichen Strukturen zu rütteln. Mimi Leder inszeniert das Biopic mit viel Verve und profitiert von einer charismatischen Felicity Jones, die durch ihre brillante Verkörperung wahrlich inspiriert.