Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zur Eindämmung der Corona-Pandemie Nähere Infos HIER

Himmel über dem CaminoDer Jakobsweg ist Leben!

Infos Vorführungen

Himmel über dem Camino - 2019 Poster

"Himmel über dem Camino" ist auch online verfügbar.

Schau dir den Film bequem von Zuhause aus an.

Informationen

Sechs Menschen gehen den Jakobsweg. Ihnen gemeinsam ist, dass sie schon eine weite Reise hinter sich haben: Sie kommen aus Neuseeland und Australien und werden von dem Wunsch geleitet, sich selbst neu kennenzulernen und/oder eine schlimme Erfahrung zu verarbeiten. Für die beiden Filmemacher stehen ihre Protagonisten im Vordergrund, ihre persönlichen Geschichten und wie sie auf der gemeinsamen Wanderung zusammenwachsen, sich gegenseitig unterstützen und an ihrer Aufgabe wachsen.

Der Jakobsweg an sich, die Landschaft und die Begegnungen auf der 800 Kilometer langen Reise spielen weniger eine Rolle als die persönlichen Schicksale der Pilger. Auf diese Weise ist ein ermutigender Dokumentarfilm entstanden, der vor allem die therapeutische Wirkung des Camino zeigt.
Sie sind zwischen Anfang fünfzig und Mitte siebzig – die sechs Pilger, die gemeinsam die lange Reise von Frankreich ins 800 Kilometer entfernte Santiago de Compostela antreten. Ihre Intentionen dafür sind so unterschiedlich wie ihre Persönlichkeiten und ihre Lebensumstände. Für alle bedeutet der Camino etwas anderes. Julie hat ihren Mann und kurz darauf ihren Sohn verloren, sie möchte ihre Trauer verarbeiten, ähnlich ist es bei Mark, dessen Tochter gestorben ist. Er ist mit Terry verwandt, der den Weg zum zweiten Mal geht, so wie Claude, die am liebsten alleine geht. Cheryl liebt das Wandern und das Bergsteigen. Sie betrachtet den Jakobsweg vor allem als sportliche Herausforderung. Und da ist Sue, die sich vorgenommen hat, trotz ihres Rückenleidens und der Last ihrer 70 Jahre den gesamten Weg zu gehen.

Galerie