Kaiserschmarrndrama

Infos Vorführungen

Kaiserschmarrndrama - 2019 poster

Open-Air-Kino Vier Linden

Kino unter freiem Himmel

Vier-Linden Open-Air
Sa13.08.2221:30

11,00 €/9,00 €
Normal / Gildepass

Informationen

Auch in der siebten Verfilmung begeistert das brillante österreichisch-bayerische Dreamteam mit unwiderstehlich-derbem Charme und schrägem Witz. Sex & Crime in Niederkaltenkirchen halten den launigen Antiheld auf Trab. Eberhofer alias Sebastian Bezzel steht vor pikanten Ermittlungen. Denn zum Kreis der Verdächtigen zählen diesmal seine alten Spezln Simmerl und Flötzinger.

„Guad schaugst aus, also für…“, muntert Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) seinen Ex-Kollegen und Freund Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) beim Krankenbesuch krampfhaft auf. „Beckenfraktur, Schlüsselbeinbruch, Milzquetschung“, ergänzt ihn der Rudi in seinem Rollstuhl sarkastisch. „Echt sovui“, versucht der sonst so lässige Dorfsheriff verzweifelt die Situation zu retten. Denn er saß schließlich am Steuer, als es den Rudi bei dem saublöden Autounfall so böse erwischt hat. Mit einem „Des werd scho wieda“, sucht er das Weite. Doch wie immer kommt er dem Rudi nicht aus. Denn kaum zuhause auf dem Hof in Niederkaltenkirchen wird er zu einem Mordfall gerufen. Und den will und kann er nicht einfach ohne seinen stets hilfreichen Co-Ermittler Rudi aufklären. Die erschlagene Joggerin im Wald bot im Internet Peepshows an. Zudem wohnte sie ausgerechnet über der Metzgerei seines alten Spezls Simmerl (Stefan Zinner). Pikanterweise stellt sich heraus, dass der und der liebestolle Heizungspfuscher Flötzinger (Daniel Christensen) Stammkunden beim Mordopfer waren. Es folgen noch mehr Schlamassel… Aber wer den bayerischen James Bond kennt, weiß: Er wird sich durchwursteln.

mehr