Bitte beachten Sie die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen in unseren Kinos Hinweise

La Palma

Infos Vorführungen

La Palma - 2019 Filmposter
Informationen

Beziehungskomödie um ein junges Pärchen, das im Spanien-Urlaub mit Rollenspielen neuen Schwung in die lau gewordene Liebe bringen möchte. Sanne und Markus machen auf „Alba“ und „Pablo“ – prompt erwacht südländische Leidenschaft beim deutschen Softie-Duo auf La Palma. Selbst die Nachbarn der spontan besetzten Villa fallen auf den Schwindel herein. Doch irgendwann ist Schluss mit lustig, die alten Beziehungsmuster lassen sich auf Dauer nicht überspielen. Amüsante Komödie mit der charmanten Debüt-Energie eines Abschlussfilms. Lässig erzählt, überzeugend gespielt sowie mit reichlich Dialogwitz und Situationskomik der unaufdringlichen Art.

Dumm gelaufen: Statt nach „Las Palmas“ auf Gran Canaria hat Markus (Daniel Sträßer) einen Flug nach „La Palma“ gebucht. Freundin Sanne (Marleen Lohse) ist not amused, da hilft der Spruch „Zum Glück sind wir nicht auf Malle gelandet“ nur wenig. Eigentlich soll der Urlaub dem jungen Pärchen helfen, neuen Schwung in die nach drei Jahren etwas schwächelnde Beziehung zu bringen. Doch jetzt steht das Duo erst mal ohne Mietwagen und Hotel da. Für den ewigen Softie Markus immerhin eine gute Gelegenheit, sich endlich einmal als Macho zu präsentieren. Spontan entert er, zum Staunen der Freundin, eine leerstehende Villa. Noch überraschter reagiert Sanne, als sich der Freund fortan Pablo nennt und als Besitzer des Häuschens ausgibt. Trotzig verbringt die Freundin die Nacht lieber im Auto als dem neuen Domizil. Als überraschend die Putzfrau auftaucht, macht Sanne gute Miene zum bösen Spiel. Das Paar gibt sich wortreich als die neu angekommenen Feriengäste aus.