Bitte beachten Sie die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen in unseren Kinos Hinweise
VorschauSTART | 16.07.2020

Leif in ConcertVol. 2

Infos Vorführungen

Leif in Concert - 2019 Filmposter
Vorführungen
Atelier
  • Sa11.07.
  • So12.07.
  • Mo13.07.
  • Di14.07.
  • Mi15.07.
  • Do16.07.
  • Fr17.07.
  • Sa18.07.
  • So19.07.
  • Mo20.07.
  • Di21.07.
  • Mi22.07.
  •  
  •  
  • Datum:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Premiere mit Gästen

In Anwesenheit des Regisseurs Christian Klandt, des Produzenten Martin Lischke und des Kriminalbiologen Dr. Mark Benecke.

Atelier
Mo13.07.2020:00

10,00 EUR/8,00 EUR
Normal / Gildepass

Informationen

Ein Tag im Leben einer Kneipe. Menschen kommen und gehen, trinken und rauchen, erzählen dies oder jenes, hören der Musik zu oder starren einfach in die Luft. Von all dem und mehr erzählt Christian Klandt in seinem Film „Leif in Concert – Vol. 2“, der keine Fortsetzung ist, dafür ein buntes Potpourri aus Szenen und Situationen.

Am Morgen radelt Lene (Luise Heyer) zu ihrem Job: Sie schmeißt die Kneipe von Klaus (Klaus Manchen), eine Kellerbar irgendwo zwischen gemütlich und vergammelt. Acht Monate war Lene wegen Liebeskummer verschwunden, nun steht sie wieder hinterm Tresen und auch vor einer wichtigen Entscheidung: Soll sie die Bar übernehmen oder nicht? An diesem Abend steht jedenfalls erst einmal ein Konzert an: Der dänische Sänger Poorboy hat sich angekündigt, doch dummerweise hat niemand bemerkt, das Gründonnerstag ist und da sind Konzerte und Musikveranstaltungen verboten. Doch nicht nur mit der Frage, ob das Konzert statt finden soll oder nicht, muss sich Lene herumschlagen, im Lauf des Tages kommen unzählige Personen vorbei: Ein betrügerischer Getränkelieferant, ein Weinvertreter, eine Oma plus Enkel, die auf der Suche nach einer Toilette ist, später dann ein Toilettenreparaturdienst und viele andere. Immer wieder unterbrechen musikalische Einlagen Lenes Arbeitsrhythmus, denn sie lässt Freunde und Bekannte auf der kleinen Bühne der Bar proben: Von modernem Tanz über eine Spoken Word Performance ist alles dabei und am Abend steht das große Konzert an.