Open-Air "Vier Linden" startet am Freitag, den 18. Juni. Bitte beachten Sie die besonderen Corona-Regeln! HIER

Man from Beirut

Infos Vorführungen

Man from Beirut - 2019 Filmposter

"Man from Beirut" ist auch online verfügbar.

Schau dir den Film bequem von Zuhause aus an.

Informationen

Christoph Gampl bringt mit seinem neuen Film „Man from Beirut“ die deutsche Antwort auf Luc Bessons „Léon – Der Profi“ heraus. Im Fokus steht auch hier ein Auftragskiller, diesmal durch Blindheit gehandicapt. Bei einem Auftrag verweigert er die Ermordung eines jungen Mädchens, das er fortan beschützen muss und dabei selbst zum Verfolgten wird. In Schwarz-Weiß gehalten und mit Susanne Wuest („Ich seh, ich seh“) oder Frederick Lau („Victoria) in den Nebenrollen prominent besetzt, gelingt ihm ein ambitionierter Thriller mit eindrücklichen Momenten.

Momo (Kida Khodr Ramadan) heißt der blinde Auftragskiller, um den es geht. Seine Blindheit scheint kein Hindernis zu sein, denn in seiner Branche gehört er sogar zu den Besten. Eines Tages wird ihm ein Auftrag erteilt, bei dem Momo eine ethische Entscheidung fällt: er soll ein junges Mädchen töten, weigert sich aber kurzerhand und verschont es. Das führt dazu, dass er bald nicht nur das Mädchen vor einer dubiosen Organisation schützen muss, sondern auch sich selbst. Vom Jäger zum Gejagten lautet die Prämisse dieses Thrillers, der sich unsere Hauptstadt als Hintergrundkulisse für die eskalative Verfolgung nimmt. Wagemutiges Genrekino made in Germany!