Matthew Bourne's SWAN LAKE

Aus dem Sadler's Wells Theatre in London

Infos Vorführungen

Matthew Bourne's SWAN LAKE

Aufzeichnung | Ballett

Aus dem Sadler's Wells Theatre in London

Aufzeichnung | Ballett

Aus dem Sadler's Wells Theatre in London

Informationen

Schwanensee bekommt ein Update: Matthew Bournes "Swan Lake" ist schön, kraftvoll und mutig. Den Fokus auf ein männlich dominiertes Ensemble zu setzen, erschütterte seinerzeit die Konventionen, stellte die Tradition auf den Kopf und – eroberte die Tanzwelt!

Erstmals aufgeführt 1995 im Sadler’s Wells Theatre in London, kehrt die beliebte Ballettinszenierung wieder genau dorthin zurück. Erleben sie Tchaikovskys Interpretation des klassischen Märchens in einer Live-Aufzeichnung, wie sie sie noch nicht gesehen haben:

„As bold and beautiful as ever“ beschreibt es der Telegraph und trifft damit vollkommen ins Schwarze. Voller Leidenschaft und Eleganz zieht diese Schwanensee-Version des 21. Jahrhundert jeden in seinen Bann und interpretiert den traditionsreichen Schwanenseemythos neu. So liegt der Fokus bei Bourne nicht mehr auf Ondine, sondern auf ihrem Liebsten, dem Prinzen. Lez Brotherstons Set und Kostüme haben dabei nicht unwesentlich zum Kultstatus des Balletts beigetragen, während Paule Constables Ausleuchtung der Inszenierung eine fesselnde Magie verleiht. Will Bozieras tanzt Den Schwan/Den Fremden, Liam Moweras Den Prinzen and Nicole Kaberaas sehen Sie als Königin.

Matthew Bourne's SWAN LAKE