Bitte beachten Sie die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen in unseren Kinos Hinweise

My Private IdahoDas Ende der Unschuld

Infos Vorführungen

My Private Idaho - 1991 Filmposter
Informationen

In „My Own Private Idaho“ rekrutierte Gus van Sant die damals angesagtesten Jungstars Hollywoods: Keanu Reeves und den wenig später unter tragischen Umständen viel zu früh verstorbenen River Phoenix. Sie spielen zwei befreundete Strichjungen, die auf ihre jeweils eigene Weise ausbrechen und das Leben auf schmerzliche Weise kennenlernen. Klug, kompromisslos und mit einer bedrückenden Ehrlichkeit inszeniert. Damals errang der Film schnell Kult-Status, ist heute aber leider etwas in Vergessenheit geraten, weswegen wir dieser kleinen Perle wieder ein klein wenig Aufmerksamkeit zollen!

Mike (River Phoenix) schwelgt in den Erinnerungen einer idyllischen Kindheit und hofft, irgendwann seine verlorene Mutter wiederzufinden. Er wird außerdem von einem ungewöhnlichen Schlafdrang geplagt. Scott (Keanu Reeves) entstammt einem privilegierten Haushalt, sein Ausriss ist eine Rebellion gegen den eigenen Vater, dessen Vermögen er allerdings irgendwann auch erben wird und dadurch gewissermaßen abgesichert ist. Die Bedingungen des Stricherlebens sind insgesamt – man kann es sich ausmalen – eher unangenehm. Im Doppelpack lässt es sich daher leichter überleben. Mike und Scott unternehmen eine bizarre Odyssee und durchleben gemeinsam befremdliche Abenteuer, doch auf ihrer Suche nach dem eigenen Platz in der Welt entfremden auch sie sich immer mehr, bis sie am Ende auf entgegengesetzten Pfaden stehen.

mehr