Problemista

Infos Vorführungen

Problemista - 2023
Vorführungen
Cinema
  • Di25.06.
  • Mi26.06.
  • Do27.06.
  • Fr28.06.
  • Sa29.06.
  • So30.06.
  • Mo01.07.
  • Di02.07.
  • Mi03.07.
  • Do04.07.
  • Fr05.07.
  • Sa06.07.
  •  
  • Datum:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Informationen

Drehbuchautor und Regisseur Julio Torres hat mit PROBLEMISTA ein originelles, witziges und zu Herzen gehendes Spielfilmdebüt geschaffen, das surreale Bilder mit einer einzigartigen Einwanderergeschichte verbindet.

PROBLEMISTA beginnt im Elternhaus von Ale (Julio Torres) in El Salvador, wo dieser in einer magischen, lebensgroßen Spielzeugvilla spielt. Eines Tages betritt er eine Höhle und landet in der surrealen und jenseitigen Version von New York City, wo sich die Reichen kryogenisch einfrieren, um in der fernen Zukunft zu leben. Dort will er seinen Traum verfolgen, Spielzeugdesigner bei Hasbro zu werden. Während er sein Bestes gibt, um seinen Traum zu verwirklichen, wird sein Arbeitsvisum von einer Firma gesponsert, die kryogenes Einfrieren für Künstler anbietet. Doch aufgrund eines Missgeschicks wird er gefeuert, und um in den USA bleiben zu können, braucht er einen Visumsponsor. Dies führt ihn zu Elizabeth (Tilda Swinton), deren Ehemann an Ales ehemaligem Arbeitsplatz aufbewahrt wird. Elizabeth erklärt sich bereit, ihm zu helfen, wenn er die Kunstausstellung ihres verstorbenen Mannes organisiert. Neben den Einwanderungsproblemen muss er sich nun auch mit Elizabeths herausfordernder Persönlichkeit auseinandersetzen.

Bei all dem Surrealismus hat sich Torres dafür entschieden, diese Welt um ein so gewöhnliches Leben kreisen zu lassen und zu zeigen, dass es hinter den Schichten der Fiktion einen jungen Mann gibt, der einfach nur versucht, zurechtzukommen.



Galerie