Bitte beachten Sie die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen in unseren Kinos Hinweise

Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers

Infos Vorführungen

Informationen

Rian Johnsons letzter Star-Wars-Film „The Last Jedi“ stieß auf ein relativ geteiltes Echo bei der großen Fangemeinde, und auch Carrie Fishers unerwartetes Ableben sorgte für Trauer (und Produktionsprobleme). Für den letzten Teil der neuen Sternensaga schrieben J. J. Abrams und Chris Terrio das Skript, und Abrams nahm nach „Das Erwachen der Macht“ erneut auf dem Regiestuhl Platz. Neben sicherlich atemberaubenden Bildern und gigantomanischen Weltraum-Schlachten darf man sich auch auf das Wiedersehen mit liebgewonnen Figuren freuen, und schlussendlich hoffen, dass die neue Trilogie auch inhaltlich zu dem krönenden Abschluss findet, den sie verdient!

Luke Skywalker (Mark Hamill) ist tot. Lang lebe Luke Skywalker! Sein Opfer entfacht den Funken neu, den die Rebellen benötigen, um sich in das letzte Gefecht gegen die Erste Ordnung zu werfen. Unter der mutigen Führung von Generalin Leia (Carrie Fisher) starten sie eine letzte Attacke aus dem Hinterhalt, da sie den Truppen Kylo Rens (Adam Driver) für eine direkte Offensive hoffnungslos unterlegen sind. Nun ruhen alle Erwartungen auf der jungen Rey (Daisy Ridley), die der letzte Jedi ist. Gemeinsam mit Finn (John Boyega), Poe (Oscar Isaac), Chewbacca (Joonas Suotamo) und C-3PO (Anthony Daniels) begibt sie sich zu einer letzten Mission, die den Kampf zwischen Jedi und Sith endgültig entscheiden könnte. Doch aus dem Schatten der Vergangenheit tritt eine alte Bedrohung: ein Strippenzieher, der schon seit langer Zeit einen würdigen Schüler für seine Zwecke rekrutieren möchte…