The Princess

Infos Vorführungen

Informationen

Gibt es noch etwas über Lady Diana zu sagen? Über die Princess of Wales, die Königin der Herzen, die vor nun fast 25 Jahren in Paris ums Leben kam? Ed Perkins versucht es in seiner Found Footage Dokumentation „The Princess“, die das Leben von Diana anhand von Originalaufnahmen nachzeichnet, die Perkins suggestiv montiert und dabei von einer Frau erzählt, die die Medien hasste – aber auch liebte.

Durch die ausschließliche Verwendung von zeitgenössischem Archivmaterial spricht die Geschichte für sich selbst und ermöglicht uns einen sehr direkten, unvoreingenommenen und persönlichen Zugang zu der wohl meist fotografierten Person aller Zeiten. Die kompromisslose Montage zeichnet ein überraschendes und überwältigendes Bild einer Frau, die heute aktueller und moderner denn je erscheint. Manche der verwendeten Aufnahmen sind bekannt, vor allem Ausschnitte aus dem geradezu legendären BBC-Interview, in dem Diana das Ende ihrer Ehe erklärte, doch viele sind neu und höchstens Diana-Experten bekannt. Diese Bilder montiert Perkins zu einer scheinbar objektiven Collage, die jedoch von Anfang an einen ominösen Unterton hat. Denn natürlich weiß auch der in Sachen Diana unbedarfteste Zuschauer, dass dieses Märchen alles andere als ein Happy End haben wird. THE PRINCESS startet mit dem 30. Juni genau einen Tag vor Lady Dianas Geburtstag. Ihr Todestag jährt sich im August zum 25. Mal und war der Anlass, erstmals im Kino die ganze Geschichte zu zeigen.