Trübe Wolken

Infos Vorführungen

Trübe Wolken - 2021 poster
Informationen

Paul (Jonas Holdenrieder) lebt mit seinem kleinen Bruder Silas und den Eltern in der unscheinbaren Wohnsiedlung eines grauen Provinzstädtchens, irgendwo in Deutschland. Einsam und ziellos streift er durch das Niemandsland der Wälder, über Schleichpfade und vorbei an Ruinen. In der Ortschaft regiert Tristesse, gäbe es da nicht einen anonymen Steinewerfer, der nachts sein Unwesen treibt und Autounfälle verursacht.

Paul interessiert sich für seltsame Dinge: für verlassene Gebäude, geflüsterte Privatgespräche und liegengelassene Taschen argloser Menschen. Er wirkt nett und höflich – und ist ansonsten ein Jugendlicher ohne Eigenschaften. In dieser Undurchsichtigkeit bietet er seinen Mitmenschen die ideale Projektionsfläche für ihre eigenen Sehnsüchte. Ob seinen Mitschüler:innen oder seinem kunstsinnigen Lehrer Bulwer (Devid Striesow). Doch eines Tages steht die Kriminalpolizei in Pauls Klasse. Ein Junge, der neu auf der Schule war, wurde tot im Wald aufgefunden, erschlagen mit einem Stein. Hat Paul etwas damit zu tun? Und wie hängt der Mord mit dem mysteriösen Steinewerfer zusammen? Je weiter die Ermittlungen gehen, desto mehr verdüstern sich die Wolken… 

TRÜBE WOLKEN ist für einen deutschen Film, eine sehr ungewöhnliche Mischung aus Coming-of-Age-Film, Thriller und Familiendrama. Ein faszinierender und sehr gelungener Film über gleich mehrere Aussenseiter.

 

Galerie
mehr