Gemäß des Beschlusses der Bundeskanzlerin und der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vom 15.4.2020 bzgl. der Beschränkungen des öffentlichen Lebens zur Eindämmung der COVID19-Epidemie bleiben unsere Häuser auch ab dem 20.4.2020 vorerst geschlossen. Presseportal des Landes NRW

White NightsNacht der Entscheidung

Infos Vorführungen

White Nights - 1985 Filmposter
Informationen

Nikolai Rodchenko ist ein aus der Sowjetunion geflohener Balletttänzer. Auf einem Flug von den USA nach Japan muss das Flugzeug in Sibirien notlanden. Der KGB–Funktionär Chaiko entdeckt Nikolai, der während der Notlandung noch seinen US-amerikanischen Pass zerrissen hatte, unter Passagieren. Er lässt ihm keine andere Wahl, als die Rückkehr in seine Heimat offiziell bekanntzugeben, andernfalls ließe Chaiko ihn für immer in einem sibirischen Arbeitslager verschwinden. Mikhail Baryshnikov spielt im Film eigentlich seine eigene Lebensgeschichte nach. Er selber flüchtete nämlich im Jahre 1974 während einer Tournee durch Kanada und beantragte daraufhin politisches Asyl in den USA.