VorschauSTART | 29.02.2024

Wir waren Kumpel

Infos Vorführungen

Wir waren Kumpel - 2024

Premiere

in Anwesenheit der Regisseure Christian Johannes Koch & Jonas Matauschek

Metropol Logo 2022
Mi06.03.2419:00

11,00/9,00
Normal / Gildepass
zzgl. evtl. Logenzuschlag 1,- EUR

Informationen

Im Schatten der Schließung einer der letzten deutschen Steinkohlezechen begleitet WIR WAREN KUMPEL mehrere (Berg-)Männer und eine (Berg-)Frau auf einer tragisch- humorvollen Suche nach einer neuen Rolle im Leben. Ein Film über Neuorientierung, Freundschaft, Toleranz und Mut.

„Keine Ahnung, wie mein Leben mit einem anderen Beruf verlaufen wäre, aber mittlerweile ist der Bergbau ein Teil von mir.“ Martina ist die einzige Frau, die je in Deutschland im Steinkohlebergbau gearbeitet hat. Nun arbeitet sie im Salzbergbau. Ihre früheren Kumpel fahren zur letzten Schicht hinunter in den dunklen Stollen. Ein letztes Mal vom Kohlestaub geschwärzte Gesichter, dann Abschied von Kollegen, die Freunde geworden sind. Die Zukunft bedeutet Neuorientierung, in neuen Berufen, neuen Hobbys. „Locke“ reist mit seinem besten Freund „Langer“ im Wohnmobil nach Frankreich, sie suchen das Meer. Durch die symbiotische Verwebung von dokumentarischer Beobachtung und präzisen Arrangements, erzählt “Wir waren Kumpel” von der schrittweisen Auseinandersetzung mit den Vorstellungen eigener Rollenbilder, die erst durch den endgültigen Abschied einer historischen Arbeitswelt möglich wird. Der Film versammelt mehrere Geschichten von ganz eigenen Männer-Metamorphosen vor dem Hintergrund des gesellschaftlichen Wandels unserer Zeit.

Galerie
mehr