Die Filmreihe

Die Millennium Trilogie

Vorführungen

Millenium Trilogie Homepage Banner

VERBLENDUNG, VERDAMMNIS und VERGEBUNG gehören mit über 1,6 Mio. begeisterten Kinobesuchern in Deutschland zu den erfolgreichsten Thrillern aus Skandinavien. Die Bücher des 2004 verstorbenen Autors Stieg Larsson erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit und haben Millionen treuer Fans. Nun reüssiert das neueste Abenteuer von Lisbeth Salander VERSCHWÖRUNG in unseren Kinos, was das Souterrain-Kellerkino zum Anlass nimmt, noch einmal die alten skandinavischen Verfilmungen mit Michael Nyqvist und Noomi Rapace in den Hauptrollen auf der Kino-Leinwand zu zeigen, erstmals in digitaler 4K-Qualität.

Stieg Larsson hinterließ bei seinem Tod die ersten drei von zehn geplanten Büchern mit Abenteuern von Lisbeth Salander. Die drei Romane der „Millennium-Trilogie“ (benannt nach der in den Romanen vorkommenden Zeitschrift „Millennium“) wurden mit weltweit 82 Millionen verkauften Exemplaren zu einem internationalen Großerfolg. Die Bücher vier bis sechs dieser Reihe liegen als Exposé vor. Ein vierter Band ist zu einem guten Teil fertiggestellt. Doch weder Larssons Vater Erland und sein Bruder Joakim, die gemeinsam die Rechte an dessen Werken halten, noch seine Lebensgefährtin, Eva Gabrielsson, möchten, dass der vierte Band von einem anderen Autor zu Ende geschrieben und veröffentlicht wird, da dies nicht im Sinne von Stieg Larsson wäre.

Im August 2015 erschien der vierte Teil der Millennium-Serie unter dem Titel VERSCHWÖRUNG. Der Journalist und Schriftsteller David Lagercrantz hat den Roman ohne Beteiligung von Eva Gabrielsson und auch ohne Verwendung des unvollendeten vierten Manuskripts geschrieben. Er hat eine freistehende Fortsetzung mit den Romanfiguren Larssons konzipiert, dem Larssons Erben allerdings zugestimmt haben, während die skandinavische Presse teils harsche Kritik äußerte. Ihr Vorwurf: er nutze Larssons Bekanntheit aus und hätte nicht dessen Zustimmung gefunden. Nun läuft die Verfilmung dieser Fortsetzung in unseren Kinos, eine rein amerikanische Produktion mit Shooting-Star Claire Foy in der Hauptrolle. Nicht unbedingt weniger spannend, aber bestimmt weniger authentisch, weshalb wir die Original-Millennium-Trilogie noch einmal ins Programm genommen haben. Zum Erinnern, zum Vergleichen oder zum neu Entdecken.

Termine
Abgelaufen