Das Leben ist ein Fest

Trailer Infos Vorführungen

Das Leben ist ein Fest 2017 Filmposter

Das französische Regie-Duo Olivier Nakache und Eric Toledano landeten bereits mit „Ziemlich beste Freunde“ im Jahr 2011 einen internationalen Kinohit. Eine quirlige Komödie gelingt ihnen auch diesmal – im Ambiente eines Schlosses soll eine Hochzeit stattfinden, die gehörig aus den Fugen gerät.

Ihm, einem der erfahrensten und professionellsten Hochzeitsplaner Frankreichs, macht so schnell keiner was vor: Max (Jean-Pierre Bacri) tritt voller Selbstbewusstsein seinen neuen Auftrag an. Er soll die Hochzeit von Pierre (Benjamin Lavernhe) und Héléna (Judith Chemla) organisieren. Stattfinden soll diese in den Kulissen eines Schlosses des 18. Jahrhunderts. Doch der Abend gerät außer Kontrolle. Es beginnt damit, dass das Essen auf dem Buffet nicht mehr ganz frisch ist, dann steckt die Hochzeitsgesellschaft auf dem Weg zur Location auch noch im Stau fest, die Band sagt kurzfristig ab und dann fällt auch noch das gesamte Team wegen einer Lebensmittelvergiftung aus. Josiane (Suzanne Clément), die Geliebte von Max, gibt diesem spontan den Laufpass und sein Schwager Julien (Vincent Macaigne) steht heimlich auf die Braut. Eine Katastrophe jagt die nächste, denn wenn einmal der Wurm drin ist…

Gekonnt wird die auftretende Hektik hinter den Kulissen eingefangen und dem Regie-Duo Olivier Nakache und Eric Toledano gelingt ein weiteres Komödien-Highlight, das sich zwar nicht mit „Ziemlich beste Freunde“ messen kann, aber für sehr viel Kurzweil sorgt.

Galerie
Specials
Sa01.09.1821:30
Vier-Linden Open-Air

Akki Open Air Kino

Die Highlights des letzten Kinojahres unter freiem Himmel

Preis Normal:
9,50 EUR
mit Gildepass
7,50 EUR