Die Melodie des Meeres

Europäischen Filmpreis 2015

Infos Vorführungen

Die Melodie des Meeres - 2014

Kinderkino

Souterrain
So14.08.2214:00

7/5
Normal | Kinder / Gildepass

Die Uhrzeit sowie der VVK, werden am Dienstag vor dem jeweiligen Wochenende bekannt gegeben und gestartet.

Kinderkino

Bambi
So21.08.22Zeit folgt

7/5
Normal | Kinder / Gildepass

Die Uhrzeit sowie der VVK, werden am Dienstag vor dem jeweiligen Wochenende bekannt gegeben und gestartet.

Informationen

Wer ist eigentlich nicht auf der Suche nach echtem Zauber, nach alten Märchen und Sagen? Eine Geschichte, die einen in eine andere, traumhafte Welt entführen und von Anfang bis Ende nicht wieder loslässt? Der animierte SpielfilmDIE MELODIE DES MEERES erzählt eine solche Geschichte über Fabelwesen und andere Charaktere aus der irischen Folklore, die bisher noch nicht jedem bekannt waren: Er greift dabei unter anderem auf die Figuren der Selkies aus der traditionellen Mythologie Irlands und Schottlands zurück. Darin verwandeln sich Robben, die an Land kommen in Menschen. Doch istDIE MELODIE DES MEERES nicht nur für die Kleinen, sondern auch für die Großen geeignet, geht es hier doch auch um die ganz großen Themen wie Liebe, Verlust und Loslassen und um Trauer und Hoffnung. Der Lohn: Der künstlerisch bezaubernde Film war 2015 in der Kategorie „Bester animierter Spielfilm“ für den Oscar nominiert.

Und so erzählt der irische Regisseur Toom Moore, der für seinen Animations-Erstling „Das Geheimnis von Kells“ ebenfalls bereits für einen Oscar nominiert wurde, erneut eine alte irische Sage von zwei Welten – dem Meer und dem Land – zwischen denen sich das kleine Mädchen Saoirse entscheiden muss. Die sechsjährige Saoirse lebt also gemeinsam mit ihrem Vater Conor und ihrem Bruder Ben in einem alten Leuchtturm am Meer. Den Tod seiner Frau kann Conor jedoch auch Jahre danach noch nicht verkraften. Und so werden seine beiden Kinder eines Tages wenig begeistert in die Stadt geschickt, wo sie fortan bei ihrer Großmutter leben sollen. Doch hat ihnen ihre Mutter eine magische Muschel hinterlassen, in er sie das Rauschen des Meeres hören können. Als Bens Schwester der Muschel eine zauberhafte Melodie entlockt, tauchen die Kinder in ein Märchen ein, denn es stellt sich heraus, dass Saoirse eine so genannte Selkie ist, eine sagenumwobene Fee, die an Land eine menschliche Gestalt hat, sich im Wasser aber in eine Robbe verwandelt. Als ihr dann auch noch andere Feen begegnen und zu verstehen geben, dass ihr eine wichtige Aufgabe bevorsteht, fassen Saoirse und ihr Bruder endgültig den Beschluss, ans Meer zurückzukehren. In einer sich langsam entzaubernden Welt, in der mythische Geschöpfe fast in Vergessenheit geraten sind, muss das kleine Mädchen das Lied seiner Vorfahren singen, um die in der modernen Welt gefangenen Wesen zu befreien. Eine schwierige Mission für ein Kind, das obendrein noch nie gesprochen hat…

Galerie
mehr