VorschauSTART | 18.08.2022

Il mio Corpo

Infos Vorführungen

Il mio Corpo - 2022
Informationen

Unter der sengenden Sonne Siziliens sammelt der Teenager Oscar mit seinem herrischen Vater und seinem Bruder Altmetall auf den Müllhalden, um es für ein wenig Geld weiterzuverkaufen. Ein paar Kilometer weiter putzt der aus Nigeria geflüchtete Stanley die Kirche. Er darf für sechs Monate bleiben und genießt den Schutz des Priesters, für den er sich auch um den Garten und die Schafe kümmert.

Neben dem dürren und lebensfeindlichen Land, das von Michele Pennetta auf magische Weise eingefangen wird, vereint diese beiden Menschen, die auf den ersten Blick nichts gemeinsam zu haben scheinen, das Gefühl, in die Welt geworfen worden zu sein und sich Entscheidungen fügen zu müssen, die andere für sie getroffen haben. Werden sie sich erkennen, wenn sie aufeinandertreffen, auch wenn es nur eine flüchtige Begegnung ist?

Mit einem zutiefst humanistischen Blick porträtiert Michele Pennetta den Jungen und den erwachsenen Mann zu den Klängen von Pergolesis ‘Stabat mater’ als durch die Landschaft schwebende Körper auf der Suche nach Erlösung und einem besseren Leben.

IL MIO CORPO vermittelt ein spürbares Gefühl vom Ende der Welt, das an Orten aufkommt, an denen die Stigmata einer unspektakulären, aber sehr realen Katastrophe haften: dem Ende wirtschaftlicher Aktivität, der grassierenden Arbeitslosigkeit, dem langsamen Zerfall der Umwelt.Und all dies geschieht vor dem Hintergrund des Elends, das Migranten erleben müssen, und der prekären Lage, in der sich die jungen Leute in Sizilien befinden, ohne Zukunft und ohne Perspektive, und deshalb gezwungen, in den Untergrund zu gehen.

 

Galerie