VorschauSTART | 18.08.2022

Jagdsaison

Infos Vorführungen

Informationen

Nach der Erfolgskomödie DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT inszenierte Regisseur Aron Lehmann nun eine turbulente Komödie über einen verrückten Wochenendtrip dreier Freundinnen wider Willen, die zwischen Whirlpool, Waxing und Wilderei sämtliche Waffen einsetzen, um an das Ziel ihrer Wünsche zu gelangen. Als fulminantes Frauenensemble in dieser action- und pointen-geladenen Komödie brillieren Rosalie Thomass (DIE KÄNGURU CHRONIKEN 1+2), Marie Burchard (KURT) und Almila Bagriacik (4 BLOCKS).

Eva ersteht die Welt nicht mehr. Seit sie von ihrem Mann für die schöne und erfolgreiche Bella verlassen wurde, läuft alles schief. Nicht nur, dass „die Neue“ keine Gelegenheit auslässt, sich bei Evas kleiner Tochter beliebt zu machen, neuerdings versteht sich Bella auch noch prächtig mit Evas bester Freundin Marlene. Die hat aber gerade anderes im Sinn. Gelangweilt vom ehelichen Sex nach Stundenplan hat sie sich auf einen heißen Flirt mit dem attraktiven Peter eingelassen, der am kommenden Wochenende mit ein paar Freunden ganz in der Nähe auf die Jagd gehen und dabei nicht nur Rebhühner erlegen will. Bella, die als Influencerin äußerst erfolgreich ist, bucht kurzentschlossen ein Ladies-Luxus-Wochenende im benachbarten Wellness-Hotel und rät Marlene, sich den Kerl dort ordentlich „aus dem Kopf zu vögeln“. Um das zu verhindern, schließt sich Eva zähneknirschend als Dritte im Bunde an und sorgt für jede Menge Chaos. Hier prallen Wünsche und Wertvorstellungen mit voller Wucht aufeinander. Es geht um Verlangen, Vertrauen und Verrat, ebenso wie auch um Macht und Männer.

Galerie