Zutritt zu den Vorstellungen wird nur vollständig geimpften, genesenen oder negativ getesteten Besucher*innen gewährt Nähere Infos HIER

Rigoletto

Infos Vorführungen

MET 20/21 Poster: rigoletto

The Metropolitan Opera | Oper 

Informationen

Die Met läutet das neue Jahr mit der Gala-Premiere einer kühnen Neuinterpretation von Verdis zeitloser Tragödie von Bartlett Sher ein.

Der mit dem Tony Award ausgezeichnete Regisseur siedelt die Handlung der Oper im Europa der 1920er Jahre an, mit Art-Déco-Bühnenbildern von Michael Yeargan und eleganten Kostümen von Catherine Zuber, die zusammen acht Tony Awards gewonnen haben. Bariton Quinn Kelsey, ein souveräner Künstler auf dem Höhepunkt seines Könnens, bringt seine glühende Darstellung der Titelrolle zum ersten Mal an die Met, neben der Sopranistin Rosa Feola als Gilda und dem Tenor Piotr Beczała als Herzog von Mantua, mit dem führenden Maestro Daniele Rustioni am Pult. In einer zweiten Aufführungsserie im Frühjahr sind der Bariton Ludovic Tézier, die Sopranistin Kristina Mkhitaryan und der Tenor Stephen Costello unter der Leitung von Karel Mark Chichon zu erleben.

mehr