Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zur Eindämmung der Corona-Pandemie Nähere Infos HIER

NOW

Infos Vorführungen

NOW - 2020 Filmposter
Informationen

Auch in Zeiten der Pandemie bleibt er mindestens Thema Nummer 2: der Klimawandel. Soviel haben Fridays for Future und co. immerhin erreicht. Doch ein öffentlicher Diskurs allein rettet noch keinen Planeten. Nach dem intimen Porträt I AM GRETA widmet sich nun auch Promi-Fotograf Jim Rakete in einem Dokumentarfilm den verschiedenen Jugend- und Klima-Bewegungen der vergangen zwei Jahre, stellt ihre Anliegen vor und macht vor allem deutlich, wie grundlegend wir umdenken müssen.

Im Zentrum des Films stehen sechs junge Klimaaktivisten aus Deutschland, Großbritannien und den USA, die das gemeinsame Ziel mit ganz unterschiedlichen Mitteln erkämpfen. Luisa Neubauer ist eine der Hauptorganisatoren von Fridays for Future Deutschland, Marcella Hansch Gründerin und Vorsitzende von Pacific Garbage Screening, das sich um den Müll in den Weltmeeren kümmert. Felix Finkbeiner versucht mit Plant-for-the-Planet weltweit neue Bäume zu pflanzen und Nike Mahlhaus besetzt mit „Ende Gelände“ Braunkohle-Reviere und bedrohte Wälder. Sie alle haben Angst um ihre Zukunft und widmen sich ihrer Rettung mit aller Kraft. Ihre Beiträge werden ergänzt durch Stellungnahmen von Experten und Prominenten (u.a. Patti Smith, Wim Wenders, Heiko Maas), die ihre Arbeit unterstützen und dankbar sind für ihr Engagement. Doch klar wird auch, dass es mit reduzierten Abgaswerten allein nicht getan ist: Diese Generation muss das westliche Wirtschaftssystem im Kern revolutionieren, sonst gibt es keinen Ausweg.