Bitte beachten Sie die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen in unseren Kinos Hinweise

Parasite (s/w)

Infos Vorführungen

Parasite (s/w) 2020
Informationen

Bei der Oscarverleihung 2020 wurde „Parasite“ von Bong Joon-ho mit vier Oscars ausgezeichnet - sogar in den Hauptkategorien. Die Special-Version wurde von Bong Joon-ho in Zusammenarbeit mit seinem Kameramann erstellt und lief bereits auf internationalen Festivals.

Im Interview mit The Hollywood Reporter erklärte Bong Joon-ho seine Beweggründe für die schwarz-weiße Version von Parasite: „Ich denke, es könnte an meiner Eitelkeit liegen. Wenn ich an Klassiker denke, dann sind sie alle in Schwarz-Weiß“, verriet er und fügte hinzu, dass er die Hoffnung habe, seine Filme würden ebenfalls zu Klassikern werden, wenn er ihnen die Farbe entziehe.

Die Veränderungen, die ein Schwarz-Weiß-Cut mit sich bringen, beeinflussen laut Bong Joon-ho das Sehen des Films für den Zuschauer. So werde für diese der Kontrast zwischen den beiden Familien im Film – die Kims sind arm und die Parks sehr reich – noch deutlicher. „Wir können uns viel besser auf die Texturen der Bilder konzentrieren“, erklärt Joon-ho. Inhaltlich anders ist das Drama jedoch nicht.

Ki-taek und seine Frau Chung-sook sind arbeitslos, die Universitätsbildung für ihre beiden erwachsenen Kinder, Ki-woo und Ki-jung können sie sich nicht leisten. Sie hausen in einem Souterrain ohne W-Lan, dafür aber mit Ungeziefer (!), Betrunkene urinieren ihnen an die Fenster.
Diese Familie erinnert etwas an die Familienbande aus “Shoplifters”, der letztes Jahr mit der Palme für den besten Film ausgezeichnet wurde, liebenswert, aber dubios: Die Mutter (ehemals professionelle Hammerwerferin) ist von eindrucksvoller Stärke, Ki-taek als Patriarch amüsant, wie er vor Stolz platzt über jede noch so unbedeutende Leistung seiner (durchaus einfallsreichen) Kinder: ,,Warum gibt es an der Uni keinen Studiengang Dokumentenfälschung?“ sagt er angesichts eines von seiner Tochter gefälschten Abschlusszeugnisses ,,Den würde Ki-jung mit Auszeichnung bestehen!“. Ki-taeks Familie bekommt die Chance, ihre prekäre Lebenssituation zu verändern, als Ki-woo zufällig Nachhilfelehrer für die Tochter der wohlhabenden Familie Park wird . Allmählich trickst sich die ganze Familie ihren Weg in das Haus der Parks…

Hier gehts zur normalen Farbfassung von Parasite aus dem Jahr 2019

Galerie