Smuggling Hendrix

Infos Vorführungen

Smuggling Hendrix - 2018 Filmposter
Vorführungen
Metropol
  • Di19.11.
  • Mi20.11.
  • Do21.11.
  • Fr22.11.
  • Sa23.11.
  • So24.11.
  • Mo25.11.
  • Di26.11.
  • Mi27.11.
  • Do28.11.
  • Fr29.11.
  • Sa30.11.
  • Datum:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Datum:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Informationen

Mit absurder Komik und Gespür für Zwischentöne inszeniert der cypriotische Regisseur Marios Piperides seine temporeiche Tragikomödie. In den absurden Verhältnissen und grotesken Situationen spiegelt sich der Zypern-Konflikt. Undogmatisch macht Piperides die persönliche Dimension dieses komplexen politischen Themas sichtbar. Jenseits des Mainstreams überzeugt dabei sein Hauptdarsteller, der deutsch-griechische Tausendsassa Adam Bousdoukos.

Nikosia, die letzte geteilte Hauptstadt der Welt. Den erfolglosen griechisch-zypriotischen Rockmusiker Yiannis  hält dort nichts mehr. Seine langjährige Freundin Kiki hat ihn verlassen. Geblieben ist ihm nur der gemeinsame Hund Jimi, den er nach seinem Idol Jimi Hendrix nannte. Die Flugtickets nach Amsterdam hat der abgebrannte Filou schon in der Tasche. Und diesmal hat er sich sogar einen Plan gemacht. Doch den durchkreuzen nicht nur krim inelle Kredithaie, die ihm auf den Fersen sind. Denn auf der Flucht vor seinen Gläubigern büxt ihm Jimi aus. Der kleine Foxterrier, ein wahres Energiebündel, bringt ihn in arge Bedrängnis. Denn ungehindert überquert der Hund die UN-Pufferzone und läuft in die türkisch besetzte Zone. Die Teilung Zyperns, in einen griechischen und einen türkischen Teil, stellt eines der ungelösten Probleme der EU dar, umso wichtiger ist diese erhellende Komödie.