Zutritt zu den Vorstellungen wird nur vollständig geimpften, genesenen oder negativ getesteten Besucher*innen gewährt Nähere Infos HIER

The Last Man on EarthIch bin Legende

Infos Vorführungen

Informationen

Eine weltweite Pandemie hat die Menschheit dahingerafft. Robert Morgan (Vincent Price) scheint der letzte Mensch auf Erden zu sein. Alle anderen sind tot. Naja, nicht richtig tot: Der Virus sorgt dafür, dass ihre Körper keine Ruhe finden, und sie entsteigen als untote Vampire ihren Gräbern auf der Suche nach Nahrung. Unaufhaltsam, es sei denn durch die klassischen Mittel der Vampirbekämpfung: Knoblauch, Spiegel und – Holzpflöcke. Und so verbringt Morgan seine Tage mit Schnitzen und dem Wappnen für die nächste Nacht…

Ein Alptraum, der plötzlich gar nicht mehr so fiktiv erscheint – beginnt doch auch im Film alles mit dem Biss einer Fledermaus! Horror-Ikone Vincent Price gibt den größten Auftritt seiner Karriere in einer One-Man-Show, die mit ihrer faszinierenden Verquickung von Gothic-Themen und Science Fiction nicht zuletzt auch George Romero zur „Nacht der lebenden Toten“ inspirierte. Sozusagen die erste aller Zombie-Apokalypsen, auch wenn sie hier noch Vampire heißen, und mit Abstand die stimmungsvollste Verfilmung des Romans „I am Legend“ von Richard Matheson (ebenfalls Vorlage von „Der Omega-Mann“ mit Charlton Heston 1971 und „I am Legend“ mit Will Smith 2007).

Galerie
mehr