Under the Silver Lake

AWARDS: Cannes 2018

Trailer Infos Vorführungen

Under the Silver Lake - 2018 Filmposter
Vorführungen
Metropol
  • Sa15.12.
  • So16.12.
  • Mo17.12.
  • Di18.12.
  • Mi19.12.
  • Do20.12.
  • Fr21.12.
  • Sa22.12.
  • So23.12.
  • Mo24.12.
  • Di25.12.
  • Mi26.12.
  • Datum:
  • Datum:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Informationen

Im Grunde ist Sam ein Loser. Er hat keinen Job, aus seiner Wohnung fliegt er auch bald raus und die einzige, die sich regelmäßig nach seinem Wohlergehen erkundigt, ist seine Mutter. Die meiste Zeit hängt er auf dem Balkon, liest Comics und beobachtet mit dem Fernglas seine sexy Nachbarin. Er kann es selbst kaum glauben, als er schließlich tatsächlich einen Abend mit ihr verbringt, doch am nächsten Morgen ist sie spurlos verschwunden. Er geht der Sache nach und, ehe er sich‘s versieht, ist er einer Verschwörung auf der Spur, die viel größer ist, als er dachte…

Klingt klischiert und abgeschmackt? Genau darum geht es. Der neue Film des gefeierten Regiewunders David Robert Mitchell („It Follows“) ist ein höchst unterhaltsames Spiel mit Zitaten zum Thema Popkultur. Im Kern steckt seine gute Frage: Was soll man denn noch machen, wenn alles schon gemacht wurde? Als Antwort feiert Mitchell die remixverliebte Postmoderne mit einem quietschvergnügten Feuerwerk der Desorientierung: Ist Sam wirklich einer Verschwörung auf der Spur oder sind die Zeichen, die er überall entdeckt und die ihn an die Abgründe des Showbiz führen, nur Symptome einer paranoiden Schizophrenie? Bis zum Schluss hält der Film ein wunderbares Gleichgewicht und lässt uns abwechselnd mitfiebern und schallend lachen über die Abwegigkeit seiner Entdeckungen.