Französischer Frühling in Bilk

L’APPEL DU PRINTEMPSFranzösischer Frühling in Bilk

Vorführungen

Knapp 500 Kilometer liegen zwischen Bilk und dem Eiffelturm. Bei guten Verkehrsverhältnissen lässt sich die Strecke mit dem Auto in gut fünf Stunden schaffen. Aber die Mühe und den Sprit kann man sich im März und April sparen, denn da kommt Frankreich nach Bilk – als Film, als Menü, als Konzerterlebnis, als frühlingshaftes Gefühl. L’APPEL DU PRINTEMPS heißt die kleine Reihe, mit der das Filmkunstkino Metropol und das vegane Bistro Pure Note ab 15. März erneut französische Lebensart und Kultur an die Brunnenstraße bringen. Damit setzen die beiden weit über Bilks Grenzen bekannten Institutionen ein schon im vergangenen Jahr erfolgreich gestartetes Projekt fort. Wieder sind jede Menge Filme in französischer Originalfassung zu sehen.

Pure Note und die Filmkunstkinos läuten wie im vergangenen Jahr mit einer französischen Kulturreihe den Frühling ein und feiern die deutsch-französische Freundschaft in Düsseldorf. Nicht ohne Grund wird unsere schöne Stadt auch Klein-Paris genannt. Im März und April gibt es französische Filme als Vorpremieren in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln zu sehen und im Pure Note gibt es tolle Live-Events.

Tickets für die Filmvorstellungen können im Vorverkauf unter www.filmkunstkinos.de oder auch direkt an der Kinokasse erworben werden, wenn denn noch Karten verfügbar sind. Für die musikalischen Beiträge bei Pure Note ist der Eintritt frei. Es wird um eine angemessene Spende für die Künstler:innen gebeten. Es besteht die Möglichkeit, beim Konzert klassische französische Gerichte zu genießen, dafür ist allerdings eine Tischreservierung notwendig. Reservierungen unter Tel. 0211-90228650.

Konzerte bei Pure Note:

Beginn 19.30 Uhr :
15.03.2024 Duo Mon Pote
22.03.2024 Trio Sympathique
28.03.2024 Emile et Harena
05.04.2024 Marion & Sobo
12.04.2024 Val’n’Tin
19.04.2024 Toi et Moi
26.04.2024 Christine Corvisier

 




Termine
Abgelaufen