Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zur Eindämmung der Corona-Pandemie Nähere Infos HIER

Pantoffelkino Neuigkeiten – 09.05.2022

Neu in dieser Woche:

Paul Schraders Hochzeiten sind seit Jahrzehnten vorbei. Nach TAXI DRIVER und BLUE COLLAR kam nicht mehr viel, bis er 2017 in Venedig mit FIRST REFORMED überraschte. Im letzten Jahr konnte er nachlegen und auch sein neuer Film THE CARD COUNTER  schaffte es in den Wettbewerb. Er geht von unseren Kinosälen als Premium VOD direkt ins Pantoffelkino.

Quebec in den sechziger Jahren. Als 14. Kind ihrer Familie kommt Aline zur Welt In dieser bescheidenen Familie ist die Musik das A & O. Als ein Produzent Aline und ihre goldene Stimme entdeckt, wird ein Welt Star geboren. In einem One-Woman-Act stemmte Valérie Lemercier ihren frei am Leben von Céline Dion angelehnten Film ALINE – THE VOICE OF LOVE. Sie schrieb das Drehbuch, führte Regie, übernahm die Titelrolle in allen Alterslagen und singt alle Lieder selbst. Das ist manchmal etwas gewöhnungsbedürftig, zeugt aber von ihrem Enthusiasmus und der Verehrung, die sie der Sängerin entgegenbringt.

Der bayrische Regisseur Hans Steinbichler überzeugte mit seinem Debüt HIERANKL ebenso wie zuletzt mit seiner filmischen Adaption DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK. Mit der Inszenierung des Erfolgsromans HANNES von Rita Falk nähert er sich nun wieder deutlich leichteren Gefilden und präsentiert eine Mischung aus Jugenddrama und modernem Heimatfilm. Mit dabei ist eine sehenswerte Hannelore Elsner in ihrer letzten Rolle.