Zutritt zu den Vorstellungen wird nur vollständig geimpften oder genesenen Besucher*innen (2G) gewährt Nähere Infos HIER

Pantoffelkino Neuigkeiten – 14.12.2021

„Frauen müssen immer das Chaos aufräumen, das Männer hinterlassen.“,sagte die 46-Jährige  Jasmila Žbanić, die am vergangenen Wochenende den Europäischen Filmpreis für QUO VADIS, AIDA? gewann. Sie widmete ihren Film den Frauen von Srebrenica sowie den getöteten Söhnen, Ehemännern und Vätern. Die Frauen hätten einen Weg gefunden, Frieden in einem zerstörten Land zu schaffen, Das Drama gewann nicht nur in der Kategorie Bester Film, sondern wurde auch für die Beste Regie und die Beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet und ist ab sofort in unserem Pantoffelkino zu sehen.