Filmreihe

Martin McDonagh

Vorführungen

Martin McDonagh - 2023

Martin McDonagh ist der Sohn nach England ausgewanderter irischer Eltern und wurde vor allem bekannt als Autor zweier dramatischer Trilogien, aber auch als Hörspielautor. Seine Bühnenstücke wurden unter anderem in London und am Broadway aufgeführt und mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. Schon früh zeigte sich sein Talent zum Drehbuchschreiben. 2004 gab er sein Debüt als Filmregisseur mit dem Kurzfilm SIX SHOOTER mit Brendan Gleeson in der Hauptrolle, für den er den Oscar in der Kategorie Bester Kurzfilm erhielt. Der knapp halbstündige Film ist auf youtube zu sehen.

2008  inszenierte er seinen ersten Langspielfilm, der unter dem Titel BRÜGGE SEHEN… UND STERBEN? in die deutschen Kinos kam. Erneut besetzte er Gleeson und erstmals Colin Farrell in den Hauptrollen. Für seine pointierten Dialoge erhielt er eine Oscar-Nominierung für das Beste Drehbuch.

2012 folgte mit 7 PSYCHOS eine Actionkomödie, in der unter anderem Colin Farrell, Christopher Walken und Abbie Cornish zu sehen sind. Der Film öffnete ihm die Tür nach Hollywood, wo er 2017 THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI drehte. Frances McDormand spielt die Mutter eines ermordeten Mädchens, die mit der Ermittlungsarbeit der Polizei unzufrieden ist. Donagh zeichnet hier ein liebevolles Porträt des hiesigen Menschenschlags und entlarvt deren raue Art, miteinander umzugehen als Fassade. Eine bemerkenswerte Arbeit für einen ausländischen Regisseur, meinte auch Frances McDormand, die dieses Porträt der Arbeiterklasse eine “zornigen Landes” in Venedig in höchsten Tönen lobte. Der Film wurde in sieben Kategorien für einen Oscar nominiert und gewann schließlich zwei.

Mit seinem neuesten Werk THE BANSHEES OF INISHERIN kehrt er zurück zu seinen Wurzeln nach Irland und zu dem Schauspieler-Duo, das ihn berühmt gemacht hat. In einer sehenswerten Performance lassen uns Brendan Gleeson und Colin Farrell in die Abgründe der irischen Seele schauen, wofür Colin Farrell in Venedig den Darstellerpreis erhielt. Und bei der kommenden Oscar-Verleihung wird der Film sicherlich auch mitmischen. Vielleicht klappt es ja dann mit dem ersten Drehbuch-Oscar für Martin McDonagh. //Kalle Somnitz

Vier seiner internationalen Erfolgsfilme sind nun im Souterrain zu sehen:

Termine
Abgelaufen